Vorausschau Saison 2015

Regionalliga und Landesliga

 

Die RKG Illtal kämpft in der jetzigen Saison in der 3höchsten Liga vom Deutschen Ringerbund!

 

Als wir uns vor 2 Jahren zusammen schlossen, war ein Ziel: Wir wollen in die Regionalliga. Das wir dieses Ziel so schnell erreichen würden war so nicht absehbar. Unsere Mannschaft siegte in der letzten Saison wie Sie wollte und wurde ungeschlagen Meister der Oberliga Rheinland-Pfalz Saarland.Der Aufstieg stand fest.

 

Dass wir die Regionalliga nicht dominieren werden sollte Ihnen klar sein. Unser Budget ist begrenzt und wir wollen auch als Gemeinschaft wachsen. Dies erreicht man nicht, wenn man nur dem Sportlichen Erfolg hinterherläuft, sondern eigene Ringer an den Start bringt. Bitte unterstützen Sie unsereSportler, auch wenn es in dieser Saison „weniger“ Siege zu feiern gibt.


In dieser Liga kämpfen viele Reservestaffeln von Bundesliga Vereinen (Mainz, Köllerbach und Riegelsberg). Dort kommen immer wieder Ringer aus der Bundesliga zum Zug. Mannschaftskämpfe im Ringen sind oftmals eine Rechenaufgabe. Wenn es nötig ist kann gerade bei den Reservestaffeln dieAufstellung doch sehr flexibel gestaltet werden.

 

Die Vereine von Saarbrücken und Pirmasens haben zudem Erhebliche Nachbesserungen auf der Personalseite getätigt. So verpflichtete Pirmasens gleich 3 Ringer aus Bulgarien. Die RG Saar­brücken sicherte sich die Dienste vonunserem ungeschlagenen Oberligaringer Abdeljalil El Marbouh und 2 Ringern aus Frankreich mit  Bundesligaerfahrung. Nu rvon der WKG Untere Nahe konnten wir keine Informationen über Neuverpflichtungen in Erfahrung bringen.

 

Auch wir mussten auf dem Transfährmarkt tätig werden


Kim Horras sucht in diesem Jahr wieder die Herausforderung  in der 2. Bundesliga zu kämpfen. Mit Ihm verlieren wir den Punktbesten Oberligaringer der Saison 2014. Raffik schloss sich Fürstenhausen an und Abdeljalil wie bereits erwähnt der RG Saarbrücken.


Die übrigen Ringen der Saison 2014 werden wieder für unsere RKG an den Start gehen. Zusätzlich haben wir mit Andreas Diedrich einen Mann für die 85 KG Klasse verpflichtet. Im Schwergewicht wird Adam Leimoev für uns auf die Matte gehen. Mit Hocine Bensarradj (16 Jahre) und Driss Khaled (15 Jahre)sicherten wir uns 2 junge Nachwuchsringer aus Frankreich. Beide haben Meisterschaften Ihrer Altersklassen in Frankreich gewonnen.

 

In der Landesliga gehen wir ebenfalls mit einer Mannschaftan den Start. Hier sollte mindestens der hervorragende 4 Platz aus der letzten Runde unser Ziel sein.

 

Die Mannschaften werden in diesem Jahr von unseren Trainern Georg Goczol, Emre Yalcinkaya und Mathias Ziegler gestellt.  

Wir wünschen uns eine verletzungsfreie Saison und Ihnen spannende Kämpfe. 

______________________________________

 

 

 

 

Berichte KSV

_________________________

 Wandern:

..aktuell im Saarland

_______________________

 

 

KSV / Wandersparte